Safari Organisation

Kanha ist ein erstklassiger Nationalpark und zieht Wildlife-Enthusiasten aus der ganzen Welt an. Wie alle anderen Nationalparks und Reservate in Indien, hat Kanha eine limitierte Anzahl von Besuchern / Gästen, die pro Safari zugelassen sind.

Da Kanha im Laufe der Jahre auch zum best verwalteten Nationalpark ernannt wurde, wurde ein System erschaffen, um den besten Schutz der Wildtiere und das beste Safari-Erlebnis zu gewährleisten.

Die Parktore öffnen nach dem Monsun jedes Jahr vom 1. Oktober bis 30. Juni.

Der Park ist in 4 Tourismuszonen aufgeteilt, um die Besucher optimal im Park zu verteilen. So wird auch zu Ferienzeiten oder an Festtagen, wenn mit hohen Besucherzahlen gerechnet wird, ein ideales Erlebnis gewähleistet. Das Hauptziel ist immer der Schutz der Natur und der wilden Tiere

Safari-Zeiten

Morgen: Sonnenaufgang bis 11Uhr

Nachmittag: 14.30 Uhr – Sonnenuntergang

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang variieren während der Saison. Das Safari Timing passt sich dementsprechend an.

Open chat