Über Uns

Isabelle

Isa ist in einem kleinen Dorf in der Schweiz geboren und aufgewachsen.

Sie reiste 1999 zum ersten Mal nach Indien. Das Land und die Menschen haben sie tief beeindruckt und es folgten viele Jahre, in denen sie zwischen der Schweiz und Indien hin und her reiste. Sie traf Karan während einer Yogalehrerausbildung in Mumbai. Im Jahr 2008 beschlossen beide, dem Ruf der Wildnis zu folgen und ihre Heimat zu erweitern. 2008 haben Karan und Isa geheiratet und mit dem Bau von Flame of the Forest begonnen. Die Türen waren weit offen für ein Abenteuer, das bis heute fasziniert. Zusammen mit ihrer Schwester hat Isa ein Sozialunternehmen (www.hathi.ch) gegründet. Sie bieten eine Nähausbildung für lokale Frauen in Kanha an und führen Workshops für Gesundheit und Hygiene während des Menstruationszyklus durch. Kanha National Park, Flame of the Forest und das ganze Team sind zu einem Zuhause geworden, ein Ort um Energie zu tanken, Gedanken und Ideen mit Gleichgesinnten zu teilen und dankbar zu sein, für die Wende, die das Leben nimmt, wenn man Angst und Erwartungen loslassen darf.

Wer wir sind

Das Team

Dhansingh